Donnerstag, 24. Mai 2018

  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 24.05.2018
    29 Schulen in der Schulbauförderung

    Das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft hat gemeinsam mit dem Bildungsministerium das aktuelle Programm für den Schulbau aufgestellt. „Thüringen hält 2018 rund 100 Millionen Euro für Investitionen bereit. Damit werden 29 weitere große Schulbauvorhaben gefördert. Anträge für die ausgewählten Schulen können jetzt gestellt werden. Wir haben in diesem Jahr die Projektfördermittel und die pauschalen Zuweisungen für Schulinvestitionen deutlich erhöht“, sagte Infrastrukturministerin Birgit Keller. Im April waren insgesamt 40 Millionen Euro pauschal an die staatlichen Schulträger ausgereicht worden. Zusammen mit der Projektförderung sind für 2018 insgesamt 140 Millionen Euro für den Schulbau eingeplant.
  • Landesamt für Vermessung und Geoinformation 24.05.2018
    Thüringer Verordnung über die Geodateninfrastruktur (ThürGDIVO), veröffentlicht am 23.05.2018

  • Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft 24.05.2018
    24.05.2018
    Eckhard Hassebrock wird neues Vorstandsmitglied der Thüringer Aufbaubank

    Eckhard Hassebrock soll neben dem Vorstandvorsitzenden Matthias Wierlacher neuer zweiter Vorstand der Thüringer Aufbaubank (TAB) werden. Das hat der Vorsitzende des TAB-Verwaltungsrats, Wolfgang Tiefensee, nach dem einstimmigen Beschluss des Gremiums heute mitgeteilt. Das bisherige Vorstandsmitglied Michael Schneider wird sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen und daher zum 30. März 2019 aus der Bank ausscheiden.
  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 23.05.2018
    Förderrichtlinie zur Entwicklung ländlicher Räume erweitert

    Das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft hat die Förderrichtlinie Integrierte Ländliche Entwicklung und Revitalisierung von Brachflächen (ILE/REVIT) neugefasst.
  • Landesamt für Vermessung und Geoinformation 23.05.2018
    Denkmalpflege in historischen Parks und Gärten in Thüringen: Vortrag von Dr. Martin Baumann am 31.5.2018, 19:30 Uhr in der Bibliothek am Domplatz
    In den Vitrinen sind historische Vermessungsgeräte zu sehen, die aus dem Fundus des TLVermGeo stammen.

    Der Vortrag findet im Rahmen der Ausstellung der TreppenhausGalerie der Bibliothek am Domplatz "Stadtgrün – Schlossgrün", die in Kooperation mit dem Landesamt für Vermessung und Geoinformation Thüringen organisiert wurde, statt.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 23.05.2018
    Einladung zum Medientermin
    Mit dem Thüringer Solarrechner zum Energie-Gewinner

    Tausende Dächer in Thüringen bieten noch großes Potential für die klimafreundliche Produktion von Strom und Wärme durch die Nutzung der Sonnenenergie.
  • Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport 23.05.2018
    Öffentlichkeitstermine des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport
    für den Zeitraum 23. Mai bis 01. Juni 2018
  • Thüringer Staatskanzlei 23.05.2018
    Termininformation:
    Preisverleihung Junges Literaturforum Hessen-Thüringen

    Über 500 junge Autorinnen und Autoren, 16 bis 25 Jahre jung, 25 Preisträgerinnen und Preisträger – darunter sechs Thüringer Gewinner: Das ist die Bilanz des 35. Schreibwettbewerbs Junges Literaturforum Hessen-Thüringen. Ihre Fähigkeiten, gute Geschichten kreativ in Texte umzusetzen, mit Sprache ernst, spielerisch und tiefsinnig umzugehen, haben die Wertungsrichter überzeugt.
  • Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft 22.05.2018
    22.05.2018
    Landesregierung verlängert Rahmenvereinbarung zur Hochschulfinanzierung bis 2020

    Tiefensee: „Starkes Signal nach Berlin“ / Planungssicherheit für Hochschulen über Legislaturperiode hinweg / Mittelzuwachs von knapp 18 Millionen Euro in 2020
  • Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport 22.05.2018
    Helmut Holter: „Schulgesetz ist nächster wichtiger Baustein zur Bekämpfung des Unterrichtsausfalls“
    Das Kabinett hat heute im ersten Durchgang die Novelle des Thüringer Schulgesetzes beraten. Damit werden unter anderem das Förderschulgesetz und das Schulgesetz zusammengeführt und Kooperationen von kleinen Schulen zur besseren Unterrichtsabsicherung vorgeschlagen.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 21.05.2018
    Internationaler Tag der biologischen Vielfalt: Thüringen leistet wichtigen Beitrag zum Erhalt des Artenreichtums
    Vor 25 Jahren trat das Übereinkommen über die biologische Vielfalt in Kraft. Darin haben sich die meisten Staaten der Erde, darunter auch Deutschland, zum Erhalt der biologischen Vielfalt bekannt.
  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 18.05.2018
    20. Mai ist Weltbienentag der UN (SPERRFRIST 19.05.18 - 10 Uhr)

    Die Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York hat den 20. Mai zum Weltbienentag erklärt. Damit soll auf die Bedeutung der Bestäubungsleistung der Bienen für die weltweite Ernährung und auf die Probleme, unter denen Honigbienen, Wildbienen und andere Insekten aktuell leiden, hingewiesen werden. Der 20. Mai ist der Geburtstag des slowenischen Imkerpioniers Anton Janša (1734-1773). Er galt als einer der ersten Lehrer der modernen Bienenhaltung.
  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 18.05.2018
    Keller: „Wir müssen unsere Dörfer weiter denken“
    Nahetal-Waldau vertritt Thüringen im Wettbewerb um den Europäischen Dorferneuerungspreis

    „Die Gemeinde Nahetal-Waldau vertritt Thüringen beim Europäischen Dorferneuerungspreis 2018 und tritt damit gegen 23 Dörfer aus neun verschiedenen Ländern an. Nur die Besten eines Landes gehen bei diesem Wettbewerb an den Start. Ich bin mir sicher, dass Nahetal-Waldau diese Herausforderung mit viel Ehrgeiz, Engagement und Begeisterung meistern wird. Wir müssen unsere Dörfer ‚weiter denken‘. Die Landesregierung unterstützt die Aktivitäten vor Ort und investiert mit dem Förder¬programm der Dorferneuerung gezielt in die Zukunft unserer Ortschaften“, sagte Landwirtschaftsministerin Birgit Keller heute im Vorfeld der Bereisung des Ortes im Landkreis Hildburghausen durch eine europäische Jury.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 18.05.2018
    Einzigartiges Rettungsnetz: „Natura 2000“ schützt bedrohte Arten in ganz Europa
    Der 21. Mai ist offizieller „Natura 2000-Tag“. Das gleichnamige europaweite Schutzgebietsnetz bewahrt seltene Arten wie Wildkatze oder Bachmuschel, aber auch gefährdete Lebensräume wie orchideenreiche Kalkmagerrasen und Auenwälder. In Thüringen umfasst die Gesamtfläche der Natura 2000-Gebiete mit 270.000 Hektar rund 17 Prozent der Landesfläche.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 18.05.2018
    Erster Weltbienentag: Umweltministerium lädt Thüringer Kindergärten zum Bienen-Malwettbewerb
    Anlässlich des ersten Weltbienentages der Vereinten Nationen am 20. Mai, ruft Thüringens Umweltministerium zum Bienen-Malwettbewerb auf.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 18.05.2018
    Öffentlichkeitstermine von Ministerin Heike Werner und Staatssekretärin Ines Feierabend
    Ministerin Werner und Staatssekretärin Feierabend werden in der nächsten Zeit folgende Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 18.05.2018
    Arbeitsministerin Werner eröffnet die 6. Thüringer Jobmesse „comeback“
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird morgen in Erfurt die 6. Thüringer Jobmesse „comeback“ eröffnen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 18.05.2018
    Öffentlichkeitstermine der Beauftragten
    Die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann, Katrin Christ-Eisenwinder, und der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Joachim Leibiger werden in der nächsten Zeit die folgenden Termine wahrnehmen:
  • Thüringer Finanzministerium 18.05.2018
    Finanzministerin Taubert berichtet im Haushalts- und Finanzausschuss zum Prüfungsvorgehen der Innenrevision im Thüringer Finanzministerium.
    Finanzministerin Heike Taubert hat heute im Haushalts- und Finanzausschuss den Abgeordneten dargestellt, wie der Prüfungsprozess der Innenrevision des Thüringer Finanzministeriums im Zusammenhang mit disziplinarischen Maßnahmen gegenüber zwei Bediensteten im Finanzamt Jena ablief. Anlass war ein Bericht des MDR. Die Innenrevision prüft unter anderem, ob Dienstanweisungen und...
  • Thüringer Staatskanzlei 18.05.2018
    Terminhinweis:
    „Denk mal – Worauf baut Europa?“ Auszeichnungsveranstaltung zum 65. Europäischen Wettbewerb am 22. Mai 2018 in der Staatskanzlei

    Dr. Babette Winter, Staatssekretärin für Kultur und Europa, zeichnet 48 der 130 Thüringer Preisträger/innen für ihre erfolgreiche Teilnahme am 65. Europäischen Wettbewerb aus. Unter dem Motto „Denk mal – Worauf baut Europa?“ hatte der Wettbewerb Schülerinnen und Schüler aufgefordert, sich mit dem kulturellen Erbe Europas auseinanderzusetzten und die kulturelle Vielfalt Europas zu erforschen. Vielfalt und Individualität waren gefragt: ob Gemälde, Video, Comic – der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Das beliebteste Thema lautete „Vom Hofmaler zum Selfie“.
  • Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie 17.05.2018
    Buch „Die Wysburg bei Weisbach im Thüringer Schiefergebirge“ erschienen

    Wussten Sie, dass die Wysburg bei Weisbach im Saale-Orla-Kreis die einzige Thüringer Burg ist, die nahezu komplett archäologisch untersucht ist? Ihr widmet sich die neueste Publikation „Die Wysburg bei Weisbach im Thüringer Schiefergebirge“ des Thüringischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie (TLDA). Am 16. Mai 2018 wurde das frisch gedruckte Buch dem Landrat des Saale-Orla-Kreises, Herrn Thomas Fügmann, überreicht.
  • Thüringer Staatskanzlei 17.05.2018
    Europastaatssekretärin Dr. Winter im EU-Ausschuss der Regionen in Brüssel: Kultur und Kulturerbe müssen eine hohe Priorität in der EU-Politik bekommen
    „Das Kulturerbe und die Kultur insgesamt stärken den Zusammenhalt der Bürgerinnen und Bürger in Europa auf einzigartige Weise: Jenseits von nationaler Abgrenzung vermögen sie unmittelbar die Herzen zu berühren“, sagte Thüringens Staatssekretärin für Kultur und Europa, Dr. Babette Winter, am Donnerstag in der Plenardebatte im Europäischen Ausschuss der Regionen (AdR) in Brüssel.
  • Thüringer Staatskanzlei 17.05.2018
    Ministerpräsident Ramelow trifft Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland
    Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und der Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, Richard Kühnel, trafen sich heute zu einem Meinungsaustausch in der Thüringer Staatskanzlei. Dazu Ramelow: „Natürlich haben wir auch über die Vorstellungen der Kommission zum künftigen EU-Haushalt gesprochen, die die Kommission am 2. Mai 2018 vorgestellt hat...
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 16.05.2018
    UNESCO-Biosphärenreservat Rhön: Zukunftskonzept liegt vor
    Umweltministerin Anja Siegesmund wird heute Abend gemeinsam mit ihren AmtskollegInnen aus Hessen und Bayern das neue Rahmenkonzept für das UNESCO-Biosphärenreservat Rhön entgegen nehmen.
  • Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 16.05.2018
    Arbeitsministerin Heike Werner mit Ministerpräsident Bodo Ramelow in Eisenach
    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird sich am Donnerstag gemeinsam mit Ministerpräsident Bodo Ramelow in Eisenach über die Umsetzung des
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 16.05.2018
    Bleiberecht für Opfer rechter Gewalt kommt
    Opfer rassistischer und rechter Gewalt erhalten in Thüringen künftig ein humanitäres Bleiberecht. Dies regelt ein Erlass des Thüringer Ministeriums für Migration, Justiz und Verbraucherschutz, der am 1. Juni 2018 in Kraft tritt.
  • Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport 16.05.2018
    Helmut Holter: „Längeres gemeinsames Lernen erhöht die Chancengleichheit“
    Am morgigen Donnerstag wird Thüringens Bildungsminister Helmut Holter am 8. Thüringer Gemeinschaftsschultag in Herbsleben teilnehmen.
  • Thüringer Staatskanzlei 16.05.2018
    „Wichtige Tage für die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks“
    Bei der heutigen mündlichen Verhandlung des Bundesverfassungsgerichtes in Karlsruhe zur Beitragsfinanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks äußert als teilnehmender Ländervertreter Medienstaatssekretär Krückels seine gespannte Erwartung, wie das Bundesverfassungsgericht den von den Ländern zum Jahresbeginn 2013 vollzogenen Systemwechsel hin zu einem geräteunabhängigen Rundfunkbeitrag verfassungsrechtlich bewerten wird.
  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 15.05.2018
    Leinefelde-Worbis trägt 5. Thüringer Landesgartenschau 2024 aus

    Bei der heutigen Regierungsmedienkonferenz gaben Thüringens Ministerpräsident, Bodo Ramelow, und Landwirtschafts-ministerin, Birgit Keller, bekannt, dass Leinefelde-Worbis die 5. Thüringer Landesgartenschau austragen wird. „Die Austragung der Landesgartenschau 2024 und das damit verbundene Entwicklungspotenzial sind ein Schlüssel zur Zukunft für die Stadt Leinefelde-Worbis und die Region“, sagte Ramelow. Ministerin Keller ergänzte: „Landesgartenschauen sind ein Motor für die Stadtentwicklung. Das Konzept von Leinefelde-Worbis greift diese Chance optimal auf und wird innovative Impulse für das Stadtbild setzen.“
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 15.05.2018
    Wassergesetz und Abwasserpakt
    Das Thüringer Kabinett hat heute die Neufassung des Wassergesetzes verabschiedet und an den Landtag weitergeleitet.